Archiv

erinnerungen sind fluch und segen

es ist wie es ist und ich würde gerne behaupten das das auch gut so ist, aber das kann ich nicht. es raubt mir den atem, erdrückt meine lunge, vernebelt mein hirn. ein einziger blick auf ein bild. es treibt mir tränen in die augen und lässt mich erstarren. so viele gedanken, so viele momente, so vieles was viel zu viel war...

1 Kommentar 28.8.11 23:59, kommentieren

Powered by 20six / MyBlog
Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung