in manchen zeilen finde ich mich wieder

das bezieht sich sowohl hierauf als auch auf das Geschriebene von dort. Manchmal komm ich mir vor wie ein stiller "Mitleser" meines eigenen Blogs. Die Worte die die Besitzerin hier verfasst wirken oft so fremd, als ob es jemand anderer geschrieben hätte. Ich lese hier gespannt mit und teils wirkt es stark befremdlich die aufgezeichneten Gedanken mitzuverfolgen. Genauso ist es mir heute bei einem Beitrag den ich von jemand anderem gelesen habe gegangen. Er könnte in den Grundfesten dessen was ausgesagt wurde von mir stammen, auch wenn die Rahmenbedingungen andere waren. Die Gedanken an das "früher" sind verstörend. Ich verzeihe mir selbst nicht was ich mit mir machen habe lassen. Seine Mitschuld würde ich bestreiten wenn mich jemand danach fragt. Ich hätte theoretisch die Fähigkeit besitzen müssen dafür gerade zu stehen was ich möchte und was nicht. Er ist sicherlich der Meinung das ich das sehr wohl getan habe, jedoch weiß er nicht wie oft ich über Leichen (wohl oder übel meine eigene) geganen bin. Die Leiche war ein Stück meines Seelenheils das ich so schnell nicht wieder erlangen werde. Ganz davon verabschieden möchte ich mich jedoch auch nicht, würde der Kampf dann doch an Absurdität und Aussichtslosigkeit gewinnen und er wäre letztendlich vollends in Frage zu stellen. Es läuft nicht ganz rund zur zeit - ich laufe zur zeit nicht ganz rund. Zu viele Ecken und Kanten an die ich stoße, jedoch verschwinden die Hämatome mit der Zeit und lediglich kleine Narben erinnern an die Wunden aus nicht gekämpften Schlachten. Einen Plan habe ich nicht, dementsprechend aussichtlos wird die Suche nach Plan B wenn der nicht vorhanden Plan A nicht funktioniert. Alternativen gibt es nicht - es muss funktionieren. Ich muss verdammt nochmal einfach funktionieren ...

28.11.11 22:24

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen
Powered by 20six / MyBlog
Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung